Herzlich Willkommen !

Wir sind das Zentrum für Darmchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg.


Die Erkrankungen des Darmes sind vielfältig. Ebenso vielfältig ist ihre chirurgische Therapie.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei allen Fragen zu Veränderungen des Darmes hinsichtlich sinnvoller und schonender chirurgischer Behandlungsmethoden zur Seite zu stehen.

Eine persönliche und individuelle Beratung ist der erste und wichtigste Schritt im Rahmen einer chirurgischen Therapie.
Bitte zögern Sie daher nicht, sich mit allen Fragen an uns zu wenden!

Termin jetzt vereinbaren



Mit den besten Grüßen,

Prof. Dr. Stefan Fichtner-Feigl
Ärztlicher Direktor

PD Dr. Hannes Neeff
Geschäftsführender Oberarzt
Leiter des zertifizierten Darmkrebszentrums


Prof. Dr. O. Thomusch
Geschäftsführender Oberarzt

Dr. Philipp Manegold
Koordinator des zertifizierten Darmkrebszentrums

DURCH EINE AUSFÜHRLICHE UND EXAKTE DIAGNOSTIK WERDEN WIR DIE FÜR SIE BESTE THERAPIE ERMITTELN UND SIE INDIVIDUELL BERATEN.

IMG_6250_web.jpg

Auf dieser Seite erklären wir Ihnen die häufigsten Erkrankungen, welche wir in der Darmchirurgie behandeln. Wenn bei Ihnen bereits eine Diagnose gestellt wurde, können Sie hier Informationen erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Information im Internet nie das persönliche Gespräch mit einem Spezialisten ersetzen kann.


Wir behandeln ...

DIE STANDARDISIERUNG DER OPERATIONSMETHODEN HAT DIE DARMCHIRURGIE HEUTE SEHR SICHER GEMACHT.

D80_0150.jpg

Darmoperationen sind heute in einer Vielzahl von Variationen möglich geworden. Von der endoskopischen Resektion ohne Vollnarkose bei Frühstadien und Vorstufen von Tumoren bis hin zur Operation unter Vollnarkose sind viele Abstufungen möglich. Die Entwicklungen gehen hier eindeutig zu schonenden Verfahren. Generell gilt: Je früher eine Erkrankung diagnostiziert wird, desto größer sind die Chancen auf einen minimalinvasiven Eingriff.

In aller Regel werden Darmoperationen unter Vollnarkose heute in Schlüssellochtechnik (minimalinvasiv laparoskopisch) durchgeführt.


Operationen

DIE OPERATION IST EIN WICHTIGER TEIL DER THERAPIE, ABER NIE ALLEINE

Eine erfolgreiche Operation hängt von vielen Faktoren ab. Sie können sich darauf verlassen, dass in unserer Klinik in allen Bereichen ausgewiesene Spezialisten mit Ihrer Betreuung befasst sind. Zum Beispiel haben die Narkose sowie auch die Schmerztherapie nach einer Operation einen wichtigen Einfluss auf den Erfolg.

Den langfristigen Erfolg einer Operation sichern wir durch umfangreiche individuelle Nachsorgeprogramme.


Das Team


D80_0119-2.jpg

DIE ROLLE DES CHIRURGEN

Als Chirurgen verstehen wir uns nicht als „Operateure“. Unser Ziel ist es, Sie vor der Operation, unmittelbar nach der Operation und in der Nachsorge persönlich zu betreuen. In unserer Klinik lernen Sie Ihren Chirurgen immer vor allen Routineeingriffen persönlich kennen. Keiner kennt sie so gut wie er. Zögern sie nicht, uns alles was mit Ihrer Erkrankung zusammenhängt zu fragen.


Ihr Aufenthalt bei uns


D80_0056.jpg





Sekretariat Zentrum für Darmchirurgie

Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg
+ 49 (0) 761 270 25 29 0
marlene.wiegand@uniklinik-freiburg.de


Medizinische Fachangestellte

Frau Aydeniz
+ 49 (0) 761 270 90 49 0
zuhal.aydeniz@uniklinik-freiburg.de

Universitäts-Notfallzentrum

Sir-Hans-A.-Krebs-Straße
79106 Freiburg
Telefon +49 (0) 761 270 333 33
notfallzentrum@uniklinik-freiburg.de




Hauptseite Universitätsklinikum

Webseite Notfallzentrum